Geld sparen in 2020 – 14 Möglichkeiten

Sofern Du Deine Liste mit Deinen Vorsätzen abschließt, hast Du auch das Kapitel Geld sparen bedacht? Neben Diät, neue Freizeitaktivitäten oder andere Persönlichkeitsentfaltungen kann dieser Punkt sehr interessant sein. Nachfolgend stelle ich Dir 10 Möglichkeiten zur Verfügung, wie Du in 2020 Geld sparen kannst.

Energie sparen

Es klingt direkt logisch. Wer Energie spart, der kann auch einen ordentlichen Batzen Geld sparen. Es gibt kurz- und mittelfristige, aber auch langfristige Wege um zum Ziel zu gelangen.

Direkt beginnen kann man mit der Einsparung von Strom, Gas und Wasser. Hier einige Beispiele:

  • Geräte wie Kühlschrank, Gefriertruhe, Fernseher, Heizöfen/Wasseraufbereiter usw. gegen Energiesparende austauschen
  • Glühbirnen gegen LED-Lampen ersetzen
  • Auf übermäßiges Heizen verzichten
  • Wasser abstellen beim Zähneputzen oder während des Einseifen in der Dusche
  • Standard-Batterien: Eher AKKUS statt AA-Batterien verwenden
  • Heizöfen alle 1-2 Jahre warten bzw. reinigen lassen. Spart auch nochmal Energiekosten

Langfristig kann u.a. das Ausdürren des Geldbeutels eine Investition in eine zunächst teure Photovoltaik-Anlage helfen. Auch beim Thema Klospülung und Gartenbewässerung kann die natürliche Ressource Wasser verwendet werden. Mein Nachbar hat dafür den halben Garten mit unterirdischen Wasserauffangbecken bestückt. Alles was wie ein Regentropfen aussieht, wird über die Dächer von Haus und Garagen abgefangen und über eine Filteranlage sehr rein gehalten.

Kostenloses Girokonto anlegen

Es ist eine schwierige Zeit für Banken und deshalb gibt es häufig Gebühren auf das Girokonto. Überwiegend Filial-Banken können keine Girokonten zum Nulltarif dem Kunden anbieten. Sofern man keine Beratung in einer Filiale benötigt, wäre der Umstieg auf eine Online-Bank denkbar. Dort werden sie noch angeboten, die kostenlosen Girokonten.

Versicherungen

Mehrmals im Jahr vergleiche ich meine Versicherungen u.a. Kfz-, Rechtschutz-, Haftschutz-, Gebäude- und Kranken- und weitere Versicherung. Hierbei kann man eine Menge Geld sparen. Allerdings achte ich nicht nur auf den günstigsten Anbieter, sondern der Umfang der Dienstleistung muss einfach auch dazu passen. Es bringt mir nichts irgendwo im Ausland mit dem Auto liegen zu bleiben und die Versicherung hilft mir dabei nicht. Desweiteren solltest Du auch abwägen, ob Du die Versicherung überhaupt noch benötigst.

Energieversorger

Ein Wechsel des Energieversorgers unternehme ich fast jährlich. Allein mit den Bonuzahlungen sind fast 1.000 EUR immer drin. Nach der Kündigung beim alten Versorger fordere ich ihn auf gemäß DSGVO meine Daten zu löschen. So kann er nicht mehr nachweisen, dass ich bei ihm Kunde war, falls ich nach 4-5 Jahren wieder als “Neukunde” zurückkehre und den Bonus nochmals absahne.

Nutzlose Sachen verkaufen

Stehen bei Dir im Keller noch Sachen herum, die Du gar nicht mehr benötigst? Winterreifen Deines alten Wagens oder ein Fahrradträger? Schaue Dich um und verkaufe sie auf einen der vielen Online-Plattformen. Verwende dazu Plattformen wie Facebook Maketplace, eBay Kleinanzeigen, Kleiderkreisel, mamikreisel, autoscout24.de uvm. Für jede Sache gibt es eine passende Platform und Zielgruppe.

Abos kündigen

Nicht nur Zeitungs-und Zeitschriftenabos können bei nicht Verwendung gekündigt werden, sondern auch die des digitalen Formats. Da u.a. die Fussballsaison pausiert, pausiert für 2 Monate auch mein dazn-Abo, welches mich 11,99 EUR mtl. kostet. Aber vielleicht zahlst Du auch derzeit zu viel für Netflix, Audible oder Spotify. Mache erst eine Bestandaufnahme über alle vorhandenen Abos und wäge dann ab.

Mit Rauchen aufhören

Sicherlich hören das Raucher nicht gerne, aber neben Gesundheit fließen auch jede Menge Taler den Bach hinunter. Apropos Bach, auf der Seite von Finanzflussfindest Du einen Rauchfrei-Rechner der Dir das Potenzial in Zahlen am besten demonstriert.

Möglichkeiten zum Beenden der eigenen Raucherkarriere gibt es genug. Therapien beim Heilpraktiker, eiserner Wille, Akkupunktur und Hypnose. Ein Freund mit seiner Freundin hat dieses Laster mit der ungewöhnlichen Methode des “Handauflegens“ erfolgreich abgelegt.

Hauspartys statt in die Bar gehen

Ich gestehe, diesen Punkt kann man nicht immer streichen. Aber rein wirtschaftlich gesehen ist sich einen Drink außerhalb gönnen zu können katastrophal. Die Preise von Cocktails klettern immer noch in die Höhe. Pro Glas geht es schon Mal ab 10 EUR los.

Eine günstigere Alternative ist es, eine Hausparty zu schmeißen und jeder Gast beteiligt sich anteilhaft an die Kosten von Speis und Trank.

[googleadsense]

Kostenlose Veranstaltungen nutzen

Oftmals ist Kultur recht teuer, dazu gehören fast immer Konzertkarten. Aber es gibt sie manchmal doch, kostenlose Veranstaltungen wie Stadtfeste oder Silvesterfeiern am Brandenburger Tor.

Auch bei sportlichen Aktivitäten kann ein Vereinsbeitrag eingespart werden. Internetportale wie meetup lassen Personengruppen zueinander finden und das ohne Entgelte. Zu finden ist dort bspw. Wandergruppen in Bayern oder Mountainbike-Touren quer durch das Sauerland.

Preise im Internet vergleichen

Es ist praktisch alles bei amazon zu bestellen. Aber es lohnt zu 80% sich auch andere Online-Shops unter die Lupe zu nehmen. Preissuchmaschinen funktionieren heutzutage schon recht gut und die Preise sind stets aktuell. Neben Preissuchmaschinen kannst Du parallel auch Rabattseiten besuchen. Hier meine Top 5:

Cashback-Seiten nutzen

Mit dem Preisvergleich kannst Du Dir auch Cashback-Seiten an die Seite ziehen. Seiten z.B. getmore, shoop.de, usw. geben Dir nach dem Kauf erst einen ansehnlichen Rabatt.

Ich persönlich bin kein Fan von Payback, Bonus-und Treuepunkte, aber auch dort gibt es „Etwas“ für umsonst.

Für die Zukunft planen // Geld bei Seite legen // Investieren

Lege direkt nach Eingang Deines mtl. Gehalts einen Anteil zur Seite. Versuche regelmäßig zu Sparen oder Investiere es in Deine Zukunft. Viele Ideen und Möglichkeiten findest Du übersichtlich und verständlich auf diesem Internetauftritt.

[googleadsense]

Investieren in Grips

Erweitere Deinen Geist durch Fachbücher, Hörbücher und kostenlosen YouTube-Videos. Entdecke neue Hobbys und baue dadurch Deine Fähigkeiten aus. Vielleicht kannst Du damit auch irgendwann Geld verdienen. Dieses habe ich anfangs mit dem Fotografieren so gemacht und mich später mit dem Thema Investments auseinandergesetzt.

Der Weg zur Arbeit / Home Office

Meistens ist das Auto nicht die günstigste Alternative um Deine Arbeitsstätte zu erreichen. Manchmal ist es günstiger mit dem öffentlichen Nahverkehr zu fahren. Bei mir ist es etwas schwieriger, da die Verkehrswege von Bus und Bahn nicht optimal für die nur 25 Km Arbeitsweg ausgelegt sind.

Deshalb habe ich mir ein Klapp-E-Bike (siehe Artikel) angeschafft und möchte nun oft meinen Wagen die Hälfte des Arbeitswegs nutzen und es dann irgendwo abstellen. Die letzte Hälfte möchte ich dann per Klapp-E-Bike zurücklegen. Somit hat man gleich mehrere Fliegen mit nur einer Klappe geschlagen, nämlich die Punkte Geld sparen, Emission und Gesundheit.

Viele Arbeitgeber, sofern Deine Stelle es zulässt, bieten auch die Arbeit von Zuhause bzw. Home Office an. Damit sparst Du Geld und Zeit.

Nun wünsche ich Dir und Deiner Familie einen guten Rutsch ins neue Jahr. Ich freue mich auch Dich wieder im nächsten Jahrzehnt zu treffen. Vielleicht hast Du Dir ja diese oder andere Vorsätze vorgenommen. Ich wünsche Dir viel Erfolg, Glück, Freude und Gesundheit für das kommende Jahr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bondora Go & Grow - Bonus
* Wie bei jeder Investition ist Ihr Kapital gefährdet und die Anlagen sind nicht garantiert. Die Rendite beträgt bis zu 6,75 % p. a. Bevor Sie sich für eine Investition entscheiden, lesen Sie bitte unsere Risikoerklärung oder wenden Sie sich gegebenenfalls an einen Finanzberater.