Mein Kontenmodell in 2021

Mein Kontenmodell in 2021

In diesem Beitrag möchte ich Dir mein Kontenmodell für das Jahr 2021 vorstellen. Da 2020 für mich ein sehr gutes Investment-Jahr war, habe ich das bestehende Kontenmodell für das kommende Jahr nur maginal erweitert. Nach wie vor dominiert der Ansatz des passiven Investieren durch die verschiedenen Daueraufträge (siehe Abbildung).

Für 2021 habe ich die Daueraufträge für meine P2P-Crowdlending/Crowdinvesting-Plattformen gelöscht. Sie sollen nur über das vorhandene Kapital weitere Kapitalerträge erzielen und selbstständig über die aktivierten Auto-Investoren-Funktionen der Plattformen reinvestieren.

Dafür sind nun zwei neue Daueraufträge hinzugekommen. Monatlich werden in Aktiensparpläne (siehe den Bericht #thearkproject) sowie auf einer neuen Krypto-Plattform in Bitcoin investiert, ähnlich wie ich es auch mit den Sparplänen durchführen lasse. Im Bereich Kryptowährung verwende ich derzeit drei unterschiedliche Anbieter und möchte direkt zum Beginn des nächsten Jahres mit Folgebeiträge mit einer Vorstellung anknüpfen. Ich bin mir sicher, es wird sehr interessant, da das Thema Krytowährung aktuell sehr heiß ist. Auch einige Kniffe sind im Gepäck, damit Du kostenlos Vorteile einsacken kannst.

Folgende Finanz-Anbieter verwende ich. Wenn Du Dich über folgende Buttons (Affiliate Links) Dich anmeldest, kannst Du ggf. eine Prämie erhalten.

Auch zum Thema Collectibles, also eine völlig andere Art Vermögenswerte aufzubauen, wird in diesem Blog noch behandelt. Also, es wird genug Futter für 2021 geben und werde mehr auf dieser Seite aktiv sein als auf meinem Mutterblog chris-schwarz.de. Ich freue mich sehr, da das Thema mir selbst richtig viel Spaß macht und Ihr sicherlich auch etwas mitnehmen könnt. Mir ist es, egal zu welchem Thema ich referiere, enorm wichtig, dass ich Mehrwert für die Gemeinschaft gestalte und veröffentliche. Über Feedback freue ich mich da sehr, da ich die Inhalte auch danach richte. Also auch Du kannst die Richtung des Blogs beeinflussen.

Aber nun wünsche ich Euch einen schönen, ruhigen Jahresausklang sowie einen guten und gesunden Rutsch in neue Jahr.

Hinweis: Dieser Bericht beschreib mein eigenes Handeln als Privatperson. Es ist keine Investment-Empfehlung noch Handlungsaufforderung. Nur Du kannst es auch nur für Dich selbst am besten einschätzen. Für Deine Investmententscheidungen haftest nur Du für Dich selbst. Dieser Beitrag beinhaltet Affiliate Links zur Finanzierung des Betriebs dieses Internetauftritts.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bondora Go & Grow - Bonus
* Wie bei jeder Investition ist Ihr Kapital gefährdet und die Anlagen sind nicht garantiert. Die Rendite beträgt bis zu 6,75 % p. a. Bevor Sie sich für eine Investition entscheiden, lesen Sie bitte unsere Risikoerklärung oder wenden Sie sich gegebenenfalls an einen Finanzberater.