FAST INVEST – Rückzug!

Meine Entscheidung steht, ich werde mein Investment auf der P2P-Crowdlending-Plattform FAST INVEST nun vollständig abziehen. Bis max. 600,- EUR war ich zu Spitzenzeiten auf der britischen Plattform investiert. Aber genau das ist auch der Punkt, da FAST INVEST in meinen Augen nur bedingt vertrauensvoll wirkt. Die Geschäftsadresse ist zwar in London, Großbritannien. Bilder von den Mitarbeitern puttygen download , mit hauptsächlich baltisch-klingenden Nachnamen, auf sozialen Kanälen deuteten eher auf eine Entstehung im baltischen Raum hin. Außerdem kann ich auch schwer einschätzen, wie sich die Tragfähigkeit durch den Brexit entwickelt. Mein Hauptkretikpunkt ist daher die fehlende Transparenz gegenüber den Investoren.

Außerdem warte ich, das ist auch auf dem Titelbild zu erkennen, auf das abgezogene Geld bereits schon einen Monat, worauf sich ein Liquiditätsproblem bei FAST INVEST erschließen lässt. Aber vielleicht war das mausgraue, neue Design auch etwas zu teuer. 😉

FAST INVEST - P2P-Crowdlending-Plattform im neuen Design
FAST INVEST – P2P-Crowdlending-Plattform im neuen Design (Quelle: Screenshot vom 27.06.2020)

Generell ist derzeit mein Anteil an Investments in P2P-Kredite und Crowd-Investments mit fast 30% vom Gesamtvermögen deutlich zu hoch und möchte auf einen Anteil von 15 bis max. 20% reduzieren.

Ich bin derzeit dabei, auf den Plattformen Mintos, Bondora, Crowdestor und Peerberry mein Kapital zu reduzieren. Bei FastInvest werde ich mich vollständig, trotz gutem Zinsertrag, vollständig verabschieden.

Weitere Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bondora Go & Grow - Bonus
* Wie bei jeder Investition ist Ihr Kapital gefährdet und die Anlagen sind nicht garantiert. Die Rendite beträgt bis zu 6,75 % p. a. Bevor Sie sich für eine Investition entscheiden, lesen Sie bitte unsere Risikoerklärung oder wenden Sie sich gegebenenfalls an einen Finanzberater.